Gesunde Haut, Haare & Nägel

Die in Plantamaxx enthaltenen Wirkstoffe wie Niacin, Biotin, Zink und Selen unterstützen Haut, Haare und Nägel auf natürliche Weise.

Haut – größtes Organ im Körper

Die Haut, auch bekannt unter den Namen Derma (altgriechisch) oder Cutis (lateinisch), ist das größte und schwerste Organ des menschlichen Körpers, mit einer Größe von ca. 2 Quadratmetern je nach Körpergröße und einem Gewicht von bis zu 10 Kilogramm. Gleichzeitig ist die Haut ein sehr umfassendes Organ, über das der Mensch zum Beispiel in Kontakt mit seiner Umwelt treten kann.

Die Haut reguliert den Wärmehaushalt im Körper und reagiert auf unterschiedliche Gefühlsregungen eines Menschen. So kann sich die Haut beispielsweise bei Wut röten, bei Schreck erblassen oder bei Angst schwitzen. Neben der Regulierung des Wärmehaushaltes erfüllt das Organ weitere wichtige Funktionen im Körper. Sie grenzt einerseits die Innenwelt von der Außenwelt ab und hat andererseits bedeutende Funktionen in Bezug auf den Stoffwechsel und das Immunsystem.

Wie ist die Haut aufgebaut?

Die Haut besteht von außen nach innen aus 3 Schichten: Epidermis (Oberhaut), Dermis (Lederhaut) und Subcutis (Unterhaut).

Die Oberhaut (Epidermis) verfügt oberhalb über einen dünnen Fettfilm, bestehend aus Sekreten der Schweiß- und Talgdrüsen und schützt vor dem Eindringen von Bakterien und Viren.

Die Lederhaut (Dermis), durchzogen von elastischen Fasern, sorgt für Elastizität und Stabilität. In der Lederhaut befinden sich Blutgefäße, die die Haut nähren sowie Nervenendigungen und Rezeptoren, die für die Reizweiterleitung verantwortlich sind.

Die Unterhaut (Subcutis), überwiegend bestehend aus Fettgewebe, dient als Druckpolster, zur Wärmeisolation im Körper und zur Speicherung von Reservestoffen.

Aufbau Haut Abbildung

Die Haut – Abbild unseres Wohlbefindens

Nicht nur genetische Veranlagungen, sondern auch Aspekte wie Ernährung, verschiedene Pflegeprodukte, bestimmte Umweltfaktoren oder gar sich verändernde Lebensumstände können Einfluss auf die Haut und das Hautbild haben. Die Redewendungen „Das geht unter die Haut“ oder „Vor Wut aus der Haut fahren“ ergeben bei genauerer Betrachtung durchaus Sinn. Die Haut ist maßgeblich an der menschlichen Psyche und der Gefühlsempfindung beteiligt. Eine ausreichende Versorgung mit Vitalstoffen unterstützt die Haut während des Regenerationsprozesses auf natürliche Weise.

Haare und Nägel – Teile der Haut

Haare und Nägel gehören auch zu Bestandteilen der Haut, sie sind sogenannte Hautanhangsgebilde.

Die Haare, die in der Lederhaut entstehen, erfüllen viele Aufgaben zugleich. So dienen sie einerseits dem Schutz vor Kälte und sind andererseits ein wichtiges Tastorgan, das besonders durch Nervenfasern besonders empfindlich auf Berührung reagiert.

Die Nägel, bestehend aus harten Hornzellen aus der Oberhaut, ermöglichen das Greifen, wie etwa mit einer Pinzette und schützen Finger und Zehen vor verschiedenen Verletzungen. Oft ist am Ende eines Nagels ein Nagelhalbmond (Lunula), der sich durch eine hellere halbrunde Stelle kennzeichnet, zu finden. Das Nagelhäutchen (Cuticula) befindet sich zwischen Nagelhalbmond und Haut und verhindert das Eindringen von Keimen in den menschlichen Körper.

Die Haut auf natürliche Weise unterstützen

Der gesunde und funktionierende Stoffwechsel der Haut ist abhängig von verschiedenen Nährstoffen. So sind Vitamine und Spurenelemente aber auch ungesättigte Fettsäuren von essenzieller Bedeutung für gesunde und schöne Haut, Nägel und Haare. Dabei unterstützen Vitamin B2, Niacin, Biotin, aber auch Spurenelemente wie Zink und Jod die Haut auf natürliche Weise.

UV-Strahlen sorgen im Körper nicht nur für die Produktion von Vitamin D, sondern können auch eine intensive Strahlenbelastung bei unzureichendem Schutz für den Körper darstellen. Diese Belastung, aber auch Dinge wie Stress oder Dauerstress können Grund für die Entstehung freier Radikale in der Haut sein, die die Zellfunktion nachweislich beeinträchtigen. Selen, Vitamin C und E schützen die Zellen vor den Angriffen der freien Radikalen und dem daraus resultierenden oxidativem Stress.

Eine gesunde Flüssigkeitszufuhr (mindestens 2 Liter Wasser am Tag) unterstützt den Austausch von Nährstoffen in den Zellen und versorgt die Haut mit Flüssigkeit.

Plantamaxx ist die natürliche Lösung für Ihre Gesundheit.

In jeder Lebenslage – in jedem Alter.

Mit unserem großen Plantamaxx Sortiment, stellen wir uns breit und als kompetenter natürlicher täglicher Ernährungs-Begleiter sowie biologischer Therapieunterstützer auf.

Plantamaxx Pro Immun 26 Saft

Pro Immun Saft

Ihre tägliche Nährstoff Versorgung um gesund und fit zu bleiben.

Plantamaxx Pro Immun 26 Kapseln

Pro Immun Kapseln

Praktisch in Kapselform für unterwegs, im Büro und für Diabetiker.

Plantamaxx Bio Essenz

Bio-Essenz

Nach Krankheit zur raschen Genesung, Aktivierung der Selbstheilungskräfte.


Plantamaxx für die ganze Familie

Plantamaxx ist einzigartig

Optimal aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe, welche der Körper täglich benötigt um gesund & fit zu bleiben.